E-Bike Info

Die erste Fahrt mit einem e-Bike kann wirklich überraschen, denn e-Bike fahren ist wie Velo fahren – nur besser! Du kommst schneller ans Ziel, kannst weitere Strecken zurücklegen und das beste: genau in den Situationen, in denen du dein herkömmliches Velo verflucht hast, fährst du auf einem Pedelec ganz entspannt weiter, denn der Motor unterstützt dich mit zusätzlicher Kraft. Der Berg, der dir zuvor Angstschweiss auf die Stirn getrieben hat: mit einem e-Bike ein Kinderspiel! Der ständige Gegenwind, der einen zur Weissglut treibt: Auf einem Elektrofahrrad spürst du nur noch Rückenwind. Nun gilt es eigentlich nur noch, das passende e-Bike zu finden und genau an dieser Stelle kann die Fülle an Informationen über e-Bikes schnell verunsichern. Was solltest du beim Kauf eines e-Bikes beachten und welche e-Bike-Typen und Antriebssysteme passen überhaupt zu dir?

Wir beantworten hier all die Fragen, die aufkommen, wenn du dich für ein e-Bike interessierst. Wir beginnen mit dem Basiswissen und arbeiten uns immer tiefer in das Thema e-Bike ein. Falls dir ein Thema fehlt, freuen wir uns über einen Hinweis per Mail an info@emotion-ebikes.ch.

Wie fahre ich eigentlich ein e-Bike? Welche Reichweite hat ein Akku und was ist der Unterschied zwischen einem e-Bike und einem Pedelec? Die e-Bike FAQs, der Bereich Akku FAQ und die e-Bike Kaufberatung bieten einen Einstieg in das Thema e-Bike und beantworten die häufigsten Fragen.

Komplexer wird es bei den e-Bike-Antrieben, den e-Bike-Akkus und den Schaltsystemen, hier erfährst du genau, welche Pedelec-Komponenten zu dir passen.