Shimano Steps E5000

 

Der Hersteller Shimano fügt seinem Angebot von Antriebssystemen für City e-Bikes ein weiteres System hinzu. Der Unterschied zu den Pedelec Antrieben E6000 und E6100 schlägt der Shimano Steps  E5000 nicht die Brücke zwischen dem City- Und Trekking e-Bike Bereich, sondern richtet sich ganz konkret an das komfortable Bummeln durch die Stadt. Das Ziel ist eine günstige Alternative zu anderen e-Bike Antriebssystemen zu schaffen und den Fahrspaß in der City somit auch für Menschen mit schmalerem Portemonnaie zu eröffnen.

 

 

Leicht und günstig - Shimano Steps E5000 für die Stadt

Innenstädte sind Schauplatz diverser Aktivitäten, vom Einkaufen, über Arbeiten, bis hin zur Freizeitgestaltung. Für all solche Tätigkeiten soll der Shimano Steps E5000 die geeignete Unterstützung bieten. Zum Pendeln und zum Bummeln ist der der neue Antrieb in vielerlei Hinsicht eine angenehme Alternative zum E6000 und E6100 für jene, die bei ihrem e-Bike Einsatz nicht unbedingt nach dem höchsten Drehmoment schielen, sondern vor allem nach einem angenehmen Fahrgefühl.

So funktioniert der Shimano Steps E5000

Die kompakte Bauweise des Elektromotors kommt der Idee des Fahrens wie auf dem Fahrrad entgegen. Das geringe Gewicht von nur 2,5 kg trägt maßgeblich dazu bei, das Fahrgefühl auf einem e-Bike mit Shimano Steps E5000 Antriebssystem so natürlich zu halten, wie möglich. Mit diesem Wert bringt der Antrieb noch einmal 380 g weniger auf die Waage als die anderen Mitglieder der Shimano Steps Familie!

Obwohl das E5000 e-Bike Antriebssystem mit 40 Nm etwas weniger Drehmoment vorweist, als zum Beispiel der Shimano Steps E6100, ist die Unterstützung des Elektromotors einem anstrengenden Alltag angemessen. Ein speziell konstruiertes Vierkant-Innenlager hilft bei der effektiven Kraftübertragung und hält der hohen Beanspruchung Stand.

 

Technische Daten: Shimano E5000

  • Mittelmotor
  • Drehmoment: 40 Nm
  • Schaltung: wahlweise Kettenschaltungs- oder Getriebenaben-Systeme (ALFINE Inter-11/8, NEXUS Inter-8/7, NEXUS Inter-5E)
  • Gewicht: 2,5 kg
  • 3 Unterstützungsstufen: Eco, Normal und High + Anpassungsstufen Comfort, Sportive oder Custom in Normal und High
  • Akku: 418 Wh und 504 Wh als Gepäckträger-, Unterrohr- oder integrierter Akku

 

e-Bike Akku- und Schaltoptionen beim Shimano E5000

Das komfortabelste und effektivste Nutzen eines e-Bikes fühlt sich nicht für jeden Menschen gleich an. Das ist der Grund warum Probefahrten mit verschiedenen Pedelecs unablässig sind und warum Shimano den E5000 Antrieb mit einigen Optionen versieht, die eine variable Ausstattung des e-Bikes erlauben.

Die Shimano Nexus Inter-5E kann größere Krafteinwirkung verarbeiten, als andere Nabenschaltungen

Akkuauswahl

Nicht nur die Akkuleistung, sondern auch die Akkuposition haben Einfluss auf die Fahreigenschaften eines City- oder Urban e-Bikes. Im Fall des Shimano Steps E5000 hat man über beide Faktoren die Kontrolle. Die e-Bike Modelle können mit integriertem Akku, mit Gepäckträgerakku oder mit Unterrohrakku versehen werden. Weiterhin hat man die Wahl zwischen 418 Wh oder 504 Wh Leistung.

Schaltoptionen

Sowohl Ketten-, als auch Nabenschaltungen, als auch elektronische Schaltungen sind mit dem Shimano Steps E5000 kombinierbar. Dazu zählt nicht zuletzt auch die speziell für e-Bikes entwickelte Getriebenabe Shimano Nexus Inter-5E, die einen Übersetzungsumfang von 263% und fünf Gänge anbietet. Die Leistung des Elektromotors mit 40 Nm Drehmoment und die Tretleistung des e-Bike Fahrenden zu verkraften, ist für diese Gangschaltung völlig unproblematisch.

 

Die individuelle Anpassung des Shimano E5000

Aus einer Palette von Gangschaltungen und Akkuoptionen wählen zu können, ist bereits ein interessantes Angebot. Seit dem Shimano Update 2018 ist darüber hinaus eine intensive und vor allem individuelle Gestaltung der Elektromotoren Unterstützung durch Shimano Steps möglich, von der man auch beim E5000 Antriebssystem profitieren kann.

Über eine Bluetoothschnittstelle lässt sich der Antrieb mit der Shimano e-Tube App auf dem eigenen Smartphone verbinden. Mit diesem System ist es nun möglich den Fahrmodi Eco, Normal und High bestimmte Fahrprofile zuzuweisen, die sich wiederum anpassen lassen. Über ein simples Menü lässt sich einstellen, ob die Unterstützung durch den Antrieb eher dynamisch, oder doch lieber etwas zurückhaltender ausfallen soll. „Comfort“, „Sportive“ oder ganz individuell im „Custom“-Profil – das Fahren mit dem e-Bike wird eigenständig gestaltet!

 

Shimano Steps E5000: Mit Display, Smartphone oder Junction Box

Der Shimano Steps E5000 City e-Bike Antrieb kann mit dem Smartphone gesteuert werdenMöglichst viele hilfreiche Informationen während der Fahrt oder doch lieber ein aufgeräumtes City e-Bike Cockpit? Es ist eine weitere Entscheidung, die einem der japanische Hersteller überlässt. Das Shimano Steps E5000 Antriebssystem lässt sich entweder mit einem hauseigenen Display steuern, mit dem persönlichen Smartphone und der e-Tube App, oder aber auch nur mit der Junction-Box EW-EN100. Das Display oder auch das Drittgerät können ohne Schwierigkeit abgenommen werden. Somit reduziert man die Anzeigefunktionen mit Akkustand und gegenwärtigem Unterstützungsmodus auf das Wesentliche und kann sie wieder hinzuziehen, wenn man sich mehr Funktionen wünscht.