Yamaha PW-X3

Yamaha Motor PW-X3 e-MTB Antrieb
 

Mit dem neuen PW-X3 hat Yamaha sein Pure Ride-Konzept weiterentwickelt. Leichter, kleiner und drehmomentstärker, als sein Vorgänger PW-X2 – dieser Motor der nächsten Generation, realisiert durch seine direkte Unterstützung eine neue Art des Offroad-Fahrens. Der neu entwickelte PW-X3 vermittelt mit seiner Grip-Performance pures Fahrvergnügen. Das geringe Gewicht, die kompakte Größe und das höhere Drehmoment des PW-X3 eröffnet den e-MTB Herstellern optimale Möglichkeiten ihre e-MTBs auf ein neues Niveau zu bringen.

Die Specs des Yamaha PW-X3

Yamaha PW-X3 e-Bike Antrieb

 
 
Antrieb: Mittelmotor
Gewicht: 2,75 kg
Nennleistung: 250 W
Max. Drehmoment: 85 Nm
Unterstützung bis: 25 km/h
Unterstützungsmodi: Eco, Standard, High-Performance, Automatik

Die Highlights des neuen Yamaha PW-X3

 

Yamaha PW-X3 e-Bike Antrieb Power

Leichter Motor mit viel Drehmoment

Mit dem maximalen Drehmoment von 85 Nm sind selbst die schwierigsten Anstiege für niemand mehr ein Hindernis. Falls die volle Beschleunigung benötigt wird, unterstützt die Yamaha Zero-Cadence-Technologie direkt beim ersten Antritt und lässt seine Kraft in wenigen Sekunden freien Lauf. Das Gewicht des PW-X3 beträgt nur 2,75 kg und ist damit etwa 10 % leichter als sein Vorgänger (PW-X2). Das daraus resultierende Leistungsgewicht kann mehr Fahrspaß und ein präziseres Handling hervorbringen.

 

Yamaha PW-X3 e-Bike Antrieb Power

Kompakt und Agil

Der neue PW-X3 ist etwa 20 % kleiner als der PW-X2 und bietet durch seine kompakte Größe den e-Bike Herstellern die Möglichkeit, leichtere e-Bikes mit idealer Geometrie und idealem Hinterbausystem sowie mehr Bodenfreiheit zu konstruieren. Das ISIS Tretlager mit 128mm Achse ist von Anfang an in der PW-X Antriebseinheit verbaut und hat bisher den besten Q-Faktor (bezeichnet den seitlichen Abstand der Pedale zum Tretlager). Auch der neue PW-X3 von Yamaha setzt auf diesen idealen Aufbau, ist also für Radsportbegeisterte besonders attraktiv. Mechanische Komponenten und Steuerungsprogramme sind nur in Yamaha-Antrieben zu finden und sorgen für beispiellose Mobilität. Der Leerweg (Backlash) des Sperrmechanismus ist kürzer und die Leichtbauweise der wichtigsten beweglichen Teile (wie Halbwellen und Untersetzungsgetriebe) führen dazu, dass der Antrieb direkter auf die Pedallast reagiert. „Zero Cadence“ ist das Ergebnis des grundlegenden Konstruktionsprinzips, das beim Anfahren für sofortige Kraft und schnelle Beschleunigung sorgt.

 

Automatikmodus des PW-X3

Der exklusiv entwickelte automatische Unterstützungsmodus für den PW-X3 bietet eine optimal dosierte Zusatzleistung für unterschiedliches Gelände. Zur Auswahl stehen die Stufen Eco, Standard und High-Performance. Das System bietet weniger Unterstützung auf der Straße, bietet aber mehr Leistung bei steilen Anstiegen, dies sorgt für ein fein abgestimmtes Unterstützungsgefühl, dass den Eindruck erweckt, der Antrieb könne Gedanken lesen.

Erfahre hier mehr über Yamaha-Antriebssysteme

Finde ein passendes e-Bike mit einem PW-X2 Antrieb beim Händler in deiner Nähe

 
 

e-Bikes mit Yamaha PW-X2 Antrieb